Vitamin D Therapie

Müde? Schlechte Laune? Leichte Depressionen? Gehäuft krank?

Das alles können Symptome eines Vitamin D Mangels sein. Besonders wenn diese Symptome im späten Winter bis Frühjahr auftauchen (Januar bis Mai). In meiner Praxis in Höhenkirchen-Siegertsbrunn und auch bei Ihnen zu Hause im Kreis Ottobrunn berate ich Sie zu einer gezielten Vitamin D Therapie.

Vorgehensweise bei der Vitamin D Therapie in meiner Praxis München Ost Süd

Wenn Sie Ihren Vitamin D Spiegel im Blut testen lassen wollen oder ich anhand Ihrer Symptome feststelle, dass bei Ihnen ein Vitamin D3 Mangel vorliegen könnte, nehme ich Ihnen von der Fingerbeere ca. 300 ul Kapillarblut ab, welches in einem Auffangröhrchen – versehen mit einem Code – an das Labor geschickt wird.

Nach 1 – 4 Tagen erhalte ich das Ergebnis per E-Mail. Anhand des Ergebnisses rechne ich Ihnen die Anfangsdosierung (Setup Therapie) sowie die sich nach 10 Tagen anschließende Erhaltungsdosierung aus. Diese Dosierung sollten Sie weiterhin einnehmen, damit Sie den korrigierten Vitamin D3 Wert dauerhaft erhalten können.

Bei einem weiteren kurzen, ca. 20 minütigen Beratungstermin, händige ich Ihnen den Ablauf der Vitamin D3 Substitution (Auffüllung der Speicher) aus, damit Sie selbständig die Einnahme durchführen können. Zudem berate ich Sie, welche Vitamin D Präparate ich für sinnvoll halte und wo Sie diese bestellen können.

Über die ausreichende Versorgung mit Vitamin D hinaus kann auch die Betrachtung weiterer Vitalstoffe sinnvoll sein.

Kosten der Vitamin D Therapie in München Ost

Für den Termin mit Blutabnahme 5 €
Dosierungsberechnung inkl. Zusendung per E-Mail 10 €
Ergebniszusendung per Post 2,50 €
Kosten des Labors für den Bluttest inkl. Porto 25 €
für den Beratungstermin (ca. 20 Min): 23,33 €

Für nähere Informationen sprechen Sie mich bitte an oder kontaktieren Sie mich per E-Mail.

Allgemeine Tipps zur Vitamin D Aufnahme

  • In Deutschland ist zwischen Oktober und März keine Vitamin D Produktion über die Sonne möglich, da der Sonnenstand zu tief ist
  • Als Richtwert, ob die Sonne hoch genug für die Aufnahme von Vitamin D steht, kann man die Länge des eigenen Schattens nehmen. Dieser muss gleich oder kleiner als man selbst sein.
  • Eine Sonnencreme verhindert die Vitamin D Produktion.
  • Die Aufnahme des Vitamin D über die Haut scheint einige Stunden zu dauern. Duschen Sie nicht sofort nach dem Sonnenbad sondern warten Sie 4-6 Stunden.

Links zur Vitamin D Therapie

Hier noch zwei Link’s zu zwei Interviews welche ich kürzlich zum Thema Vitamin D gegeben habe: